Daiichi Sankyo

Daiichi Sankyo

Daiichi Sankyo ist ein weltweit tätiges Pharmaunternehmen, das sich mit der Erforschung und dem Vertrieb innovativer Arzneimittel befasst. Der Konzern ist 2005 aus der Fusion der japanischen Traditionskonzerne Daiichi und Sankyo entstanden. Daiichi Sankyo gehört zu den 20 führenden Pharmaunternehmen der Welt. Die Konzernzentrale des Unternehmens ist in Tokio, die Deutschland- und Europazentrale in München. Einer der zentralen globalen Produktionsstandorte des Konzerns befindet sich im bayerischen Pfaffenhofen und damit ebenfalls in Deutschland. In seinen Forschungsaktivitäten konzentriert sich das Unternehmen auf die Bereiche Herz/Kreislauf, Hämatologie, Metabolismus und Krebs. Ziel ist es, Arzneimittel zu entwickeln, die als „beste“ in ihrer Klasse gelten oder eine neue Wirkstoffklasse begründen. Seit 2009 ist das Unternehmen mit einer eigenen Konzern-Repräsentanz in Berlin vertreten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.daiichi-sankyo.de

Daiichi Sankyo Deutschland GmbH
Ebertstraße 2
10117 Berlin
Tel. +49 (0)30 2300 4195
joachim.haes@daiichi-sankyo.de
www.daiichi-sankyo.de