Tiergarten

Tiergarten

Der einstmals königliche Tiergarten ist zweifellos Berlins schönster Park. Im 19. Jahrhundert wurde er von dem berühmten Landschaftsarchitekten Peter Joseph Lenné mit Alleen, Skulpturen und einem fein verzweigten Wegenetz ausgestaltet.

Zwischen der geschäftigen City West und dem Regierungsviertel erstreckt sich das weitläufige Areal des Tiergartens mit seinen romantischen Seen, verträumten Wegen und blühenden Wiesen. Im Tiergarten, unweit des Beisheim Centers, befindet sich das Schloss Bellevue, der Sitz des Bundespräsidenten, mit seinen prunkvollen Sälen, Gemächern und sorgsam gepflegten Gärten.

Seit jeher galt die gleichzeitige Nähe zum Zentrum und zur erholsamen Natur als ein ganz besonderes Privileg. Doch die exklusive Lage ist nur eine der zahlreichen Qualitäten, die das Beisheim Center zu bieten hat.